Raytech Intelligent Display

Intelligente Raumthermostatuhr

Die Raumthermostatuhr mit RID Mikroprozessor (Raytech Intelligent Display) ist dank der Programmierhilfe Step-by-Step besonders bedienerfreundlich. Die leicht ablesbare Anzeige gibt nach 10 Sekunden die vollständige Erklärung für die eingestellten Parameter an. Komplett mit Parkett-Funktion, für die Temperaturbegrenzung auf 28°C bei Holzfußböden. Die RID steuert autonom alle Raumfunktionen, was jedes Eingreifen durch den Benutzer überflüssig macht.

Bei der Wochenprogrammierung wird nicht nur die einzuhaltende Temperatureingabe berücksichtigt, sondern auch Typ und Dicke des Fußbodens, die Grenztemperaturen, die nicht überschritten werden dürfen, der Modus des Temperaturanstiegs usw.

Ausstattung mit Antifrostfunktion, wenn das Haus unbewohnt ist. Ausschaltfunktion bei unerwünschten Auslösungen (beispielsweise durch Kinder), Meldefunktion bei Betriebsstörungen, über entsprechende Alarme.

 

Fühler: Im Kit enthalten
Temperaturbereich: +5°C / +50°C
Temperaturbegrenzung: +5°C / +55°C
Start Up Programm: Automatik, Self Learning
Manuell: 0,1°C / -10°C
Umgebungstemperatur: 0°C / +40°C
Delta On/Off Standard 0,4°C
Einstellbar: 0,1-1°C
Versorgung: 230 V / 50-60 Hz
Eigenverbrauch: 5 W
Maximaler Ausgangsstrom 16 A (3400 W/220 V)

Ähnliche Videos