Rapid Joint

Gerade Verbindunge für extrudiertes Kabel 0.6/1 kV mit Separator und Schraubverbinder

Dank der Primärisolierung, bestehend aus einem vernetzten Polymergel, und der isolierenden Kunststoffhülle mit außergewöhnlicher Robustheit gehört der Verbinder zur Klasse 2 gemäß den Definitionen der Norm CEI 64-8. Der Verbinder wurde auf die relevanten internationalen Spezifikationen getestet, mit wiederholten Biege- und Drehzyklen sowie durch Eintauchen in Wasser, und für konform mit den mechanischen, elektrischen und Versiegelungsanforderungen an Zubehör für Kunststoffkabel erklärt. Der Verbinder und seine Bestandteile sind unbegrenzt haltbar, chemisch inert und somit absolut sicher; die Anschlüsse der Leiter sind auch nach langen Betriebszeiten wieder zugänglich. Verpackt mit selbstlöschendem, nicht flammverbreitendem Material für Kabel mit einer Betriebstemperatur von 90°C. Das System mit radialem Verschluss erleichtert das Anbringen des Verbinders und machen ihn später nur unter Verwendung eines Werkzeugs wieder zugänglich.

  • Für gerade Verbindungen
  • Für mehradrige Kabel mit bis 5 Adern
  • Mit Zwischenstücken ausgestattet für die richtige Zentrierung der Verbindung
  • Für jede Anwendung auch unter Wasser
  • Große Reihe von Gestaltungen von Kabeln
  • Wieder zugänglich nur mit Werkzeug
  • Geeignet auch für die Kreuzung der Phasen
  • Ungiftig und unbegrenzt lagerfähig
Prodotto

RAPID JOINT L95, RAPID JOINT L10, RAPID JOINT L25, RAPID JOINT L6

Elektrische Leistungen:
CEI EN 50393 • CEI 20-33
(mit Prüfung unter dem Wasserstand und Wasser zwischen den Kabeladern)
in Klasse 2 laut Standard CEI 64-8.
Keine Flammenfortpflanzung:
CEI 20-35 • IEC 60332-1 • HD405-1
(soweit anwendbar)
Mit geringer Emission von Rauchgasen sowie giftigen und korrosiven Gasen.
Gel: UL 94-HB
Mischung des Mantels: UL 94-V2
Schutzart: IP68
Betriebstemperatur 90°C
Verlegetemperatur: -40°C / +50°C

Ähnliche Videos