Rayresin

Zweikomponenten-Epoxidharz für Installationen bis 1 kV

Harz zur elektrischen Isolierung und zum Schutz von wärmehärtendem Nieder- und Mittelspannungszubehör. Die beiden Komponenten, Basis- und härtendes Harz werden miteinander vermischt, um die Vernetzungsreaktion auszulösen. Optimale Haftung an Komponenten aus Metall, Kunststoff und Gummi.
Prodotto

Rayresin 170, Rayresin 210, Rayresin 420

Vernetzungszeit:
20 min. a 20°C
Härte:
70 Shore D
Dielektrischer Widerstand:
21 kV/mm
Spezifisches Gewicht:
1,07 kg/dm3
1,7 kg/dm3 für Rayresin Tan 3,8
Wasseraufnahme:
0,8% max